Firmengeschichte

Meisterbetrieb seit 1990



Das Geschäft „Die FotoGrafen“ wurde 1990 in Berlin-Johannisthal (Sterndamm 109) als Meisterbetrieb gegründet – und wird bis heute als Meisterbetrieb geführt.

Ebenso werden seit 1990 in der Firma ununterbrochen und erfolgreich Fotografen-Lehrlinge ausgebildet.

 

1990 wurde die Firma als klassisches Porträtstudio mit eigener Dunkelkammer und einem Sortiment an Kameratechnik und Fotowaren betrieben.

 

10 Jahre später verlor der Sterndamm seine Attraktivität als Einkaufsstraße. Daher zog die Firma 2002 in den benachbarten Stadtteil „Adlershof“. Hier gab es keine Dunkelkammer mehr – und fotografiert wurde nur noch digital. Das Portfolio wurde um zahlreiche Waren ergänzt: Rahmen, Alben, Fotogeschenke usw. – nur der Technikverkauf wurde eingestellt.

 



In den folgenden Jahren wird das Portfolio auf besondere Bilder konzentriert: Studiofotografie, Fachlabor, Bildrettung und Veredlungen. Dabei entstanden zusätzliche Arbeitsplätze zur Bildbearbeitung.



2007 wird das Geschäft um ein eigenes digitales Laborsystem zur Fotofertigung erweitert. 



 

SocialMedia, Handyfotografie, Internetversand, ... die Bandbreite an Fotoanwendungen wird immer größer.

In den 2010er Jahren bauen die FotoGrafen ein umfangreiches Internet-Portfolio auf: Shopsystem für Fotobestellungen, Terminbuchungssystem, Gutscheingenerator, geschützter Versand von Fotodateien, Datensicherung für Kunden, ...

... ein Ende dieser Veränderungen ist nicht abzusehen.

 

2018 wurde der Technikpark durch ein FineArt-Printsystem für die Posterfertigung ergänzt.

 


Die FotoGrafen engagieren sich umfassend für die Sicherheit der Kundendaten:

da durch die "Facebook Inc." (Facebook, Instagram, Whatsapp) ein erheblicher Datendiebstahl praktiziert wird, verzichten die FotoGrafen auf diese Dienste.